Navigation überspringen

Gemeinsame Arbeitstagung der NRLs Chlamydiose, Q-Fieber, Paratuberkulose und Tuberkulose der Rinder

Gemeinsame Arbeitstagung der NRLs Chlamydiose, Q-Fieber, Paratuberkulose und Tuberkulose der Rinder

21. bis 23. April 2021 in Jena

Die Leiterinnen der Nationalen Referenzlabore Chlamydiose, Q-Fieber, Paratuberkulose und Tuberkulose der Rinder laden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von veterinär- und humanmedizinischen Untersuchungseinrichtungen und Tiergesundheitsdiensten, Tierärzte, Ärzte und weitere interessierte Kreise zur Arbeitstagung 2021 nach Jena ein.

Es ist geplant über Neuerungen in der Diagnostik und Erfahrungen bei der Bekämpfung zu berichten, sowie aktuelle Daten zum Auftreten und Vorkommen der Erkrankungen darzustellen. Die Tagung soll auch dazu dienen, dass Sie Ihre Erfahrungen weitergeben und sich mit Kolleginnen und Kollegen austauschen. So können Sie die Tagung aktiv mitgestalten, in dem Sie hier ab 01. August 2020 bis 1. Dezember 2020 Abstracts für einen Vortrag in den vier Themenfeldern einreichen.

Die Anmeldung zur Tagung ist ab 1 Juli 2020 online möglich, bitte melden Sie sich frühzeitig an, denn die Anzahl der Plätze ist begrenzt!

Wir freuen uns auf einen regen Austausch in Jena!

Dr. Heike Köhler
NRL Paratuberkulose

Dr. Katja Mertens-Scholz
NRL Q-Fieber

Dr. Christiane Schnee
NRL Chlamydiose

Dr. Stefanie Barth
NRL Tuberkulose der Rinder